Ankuendigung Tag der offenen Tuer 2018
Ankuendigung Tag der offenen Tuer 2018

Mehr als 40 Institute, Einrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen öffneten am 13. Oktober 2018 ihre Türen. Rund 9000 Besucher nutzten auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, den Forschungscampus Garching zu besuchen und bei bestem Herbstwetter ein paar neugierige und spannende Stunden bei uns zu verbringen.

Herzlichen Dank an alle, die vor und hinter den Kulissen zum Gelingen dieses großen Tages beigetragen haben!

Teilnehmende Einrichtungen 2018

Studentische Initiativen in der Fakultät für Maschinenwesen: Akaflieg, Akamodell, Hummingbird Gasturbines, IKOM, Ingenieure ohne Grenzen, Phoenix Robotics, TUfast und WARR

Infostände in der Fakultät Maschinenwesen: Alumni-Infopoint, Studienberatung und Schulprogramme des TUM-SSZ, Stadt Garching, VHS-Nord

Neu dabei in diesem Jahr: Die Münchener Schülerlabore (IAS), die Techniker Krankenkasse mit ihrem Gesundheitsmobil (Vorplatz Mathematik/Informatik), das Fitnessstudio Clever Fit, TUM International und das Supernova Planetarium der ESO. Das GALILEO und seine Mieter, das Science Congress Center Munich, das Courtyard by Marriott München Garching und das Stellaris Apartment Hotel, zeigen bei Führungen welchen Fortschritt, der Bau inzwischen genommen hat.

Kulinarisches: Auf dem Campus verwöhnen Sie die Cantineria „Herr Lichtenberg“, die Campus-Cneipe C2, das StuCafé; der Mensa des Studentenwerks München, das Crazy Bean im Institute for Advanced Study, die Imbissstände vor dem IMETUM sowie die Cafeterien in den Fakultäten und in der ESO.

Übersichtskarte zum Tag der offenen Tür auf dem Forschungscampus Garching

Hier finden Sie eine Übersichtskarte der Angebote des Tags der offenen Tür auf dem Forschungscampus Garching (pdf, 400 kB)

 

 

Forschen und Lernen auf dem Campus Garching

Mit mehr als 7500 Beschäftigten und rund 16.000 Studierenden ist der Forschungscampus Garching im Norden von München eines der größten Zentren für Wissenschaft, Forschung und Lehre in Deutsch­land. Hier sind in einzigartiger Konzentration naturwissenschaftliche und technische For­schungs­ein­rich­tun­gen zu finden: Der größte Standort der Technischen Universität München, der Ludwig-Maximilians-Universität München, Institute der Max-Planck-Gesellschaft, der Bayerischen Aka­de­mie der Wissenschaften, die Europäische Südsternwarte sowie zahlreiche weitere renommierte Institute und Unternehmen.

Ihre Ar­beits­ge­bie­te reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung zukunftsträchtiger High-Tech-Anwendungen. Und das Forschungsgelände Garching wächst weiter: neue Institute und Unternehmen sind in Bau und werden die fachliche Vielfalt und Zusammenarbeit verschiedener Dis­zi­pli­nen auf dem Gelände bereichern.

Campusplan – Campus map (PDF, 400 kB)

Anfahrt zum Campus Garching – Directions (PDF, 40 kB)